Jeztz buchen : Dozza – Ein Freilichtmuseum moderner Kunst in mittelalterlichem Rahmen

(Felder mit * sind Pflichtfelder)

Für welche Tour buchen Sie Infos?

Abtei PomposaBologna – Die Rotie, Gelehrte und Fette StadtBologna – Klassische HalbtagesführungBrisighella – Romantisches ApenninstädtchenCervia – Und Das Wiesse GoldComacchio – Ein Bisschen Wie In VenedigDozza – Ein Freilichtmuseum Moderner Kunst In Mittelalterlichem RahmenFaenza – Keramik oder Renaissance und Klassizismus ( Halbtags)Faenza – Tauchen Sie Ein In Die Kunst Der Keramik, Renaissance Und Des KlassizismusFerrara– Romanik Und Renaissance (Ganztagestour)Ferrara– Romanik Und Renaissance (Halbtagestour)Modena– 2200 Jahre Kunst, Essen Und AutosModena – HalbtagestourRavenna – Weltkulturerbe In Der Altstadt - Klassische HalbtagestourRavenna– Weltkulturerbe In Staatsbesitz – Königsgräber, Dichterspuren, Goldglanz (Halbtagestour)Ravenna– Versteckte SchätzeRavenna – Klassische GanztagesführungRimini – Ein Seebad Mit Viel Geschichte Und Kunst (Ganztags)Rimini – Ein Seebad Mit Viel Geschichte Und Kunst (Halbtags)

Dozza – Ein Freilichtmuseum moderner Kunst in mittelalterlichem Rahmen

Unser programmvorschlag

Das mittelalterliche Dorf auf den ersten Apenninhügeln ist ein kleines Juwel und wurde deshalb in die Liste der hundert „Schönsten Orte Italiens“ aufgenommen.

Um den Ort zu entdecken, schlendern wir durch die buntgestalteten Gassen. Zeitgenössische Fresken und Reliefs von Künstlern aus der ganzen Welt zieren fast alle Hauswände. Seit den 60er Jahren kommen für die „Biennale del Muro Dipinto“ alle zwei Jahre internationalbekannte Maler nach Dozza. Die Geschichte, die Architektur und Traditionen des Ortes beeinflussen gerne die Themenwahl für die Murales. Diese entstehen gerne in engster Beziehung zur Stelle, für die sie entworfen wurden, und nicht selten entwickeln sich Freundschaften zwischen den Künstlern und Hausbesitzern. Das alles lässt Dozza zu etwas Einzigartigem werden.

Treten wir nun in die kleine Dorfkirche Santa Maria Assunta ein. Genau in den Jahren als Columbus Amerika entdeckte, ließ die energische Fürstin Caterina Sforza die Kirche im Renaissancestil neu gestalten. Ein Altarbild des Malers Marco Palmezzano aus dem Jahr 1492 zeugt von dieser Renovierung.

Am höchsten Punkt des Ortes erhebt sich die Rocca Sforzesca. Von den unterirdischen Kerkern durch die alten Wohnräume mit ihrer antiken Einrichtung bis zu den zinnengekrönten Türmen hören Sie von dem bewegten Leben der alten Burgherren, grausamen Schlachten, die sich hier zugetragen haben, der intriganten Geschichte der Grafen Campeggi-Malpezzi, die bis in die 60er Jahre Besitzer der Burg waren.

Den Besuch von Dozza wollen wir kulinarisch abschließen, indem wir im Burgkeller den Regionalen Weinkeller (Enoteca Regionale) besuchen. Über 1000 verschiedene, ausgewählte Weine der gesamten Region Emilia-Romagna werden neben Marmeladen, Grappas, landestypischen Likören präsentiert aber auch verkauft. Auf Wunsch werden Verkostungen unter Anleitung professioneller Sommeliers (NICHT im Führungshonorar inbegriffen) organisiert.


Die oben aufgelisteten Denkmäler werden nicht unbedingt in dieser Reihenfolge besucht. Bei der Organisation des Tagesablaufes wird die Führerin die jeweiligen Öffnungszeiten sowie die Bedürfnisse der Gäste beachten. Für die angegebenen Ticketpreise und Öffnungszeiten übernehmen wir keine Gewähr.

Manchmal finden Sie hier schneller Antwort, als wenn Sie uns eine Mail senden.

 

Wo kann ich parken?

In Via Don Minzoni finden Sie einen großen, freien Auto- und Busparkplatz.

 

Wo treffe ich die Gästeführerin?

Sollten Sie Sich bereits in Dozza aufhalten, könnten Sie die Gästeführerin am Eingang zur Burg oder in einem zentral gelegenen Restaurant treffen.  Wenn Sie mit dem Auto oder Bus anreisen, trifft man sich am großen Parkplatz in Via Don Minzoni.

 

Gibt es eine gebührenpflichtige Einfahrtsgenehmigung für Reisebusse?

Nein! Die Einfahrt ist frei!

 

Kann Dozza auch von Rollstuhlfahrern besucht werden?

Der Besuch des Ortskerns mit seinen Wandfresken ist problemlos. Derzeit kann die Rocca Sforzesca und die Enoteca Regionale von Rollstuhlfahrern noch nicht besucht werden.

 

Sind bei dieser Tour Eintritte vorgesehen?

Die Rocca Sforzesca hat ein Ticket von 5,00 Euro pro Person, 4,00 Euro bei Gruppen mit mehr als 20 Teilnehmern, 3,00 Euro für Studenten, 1,00 Euro pro Schüler bei Schulklassen; Jugendliche unter 18 Jahren und Behinderte sind eintrittsfrei

 

Muss der Besuch der Sehenswürdigkeiten reserviert werden?

Auf Anfrage wird die Rocca Sforzesca auch montags geöffnet. An anderen Tagen ist die Reservierung der Rocca Sforzesca nicht notwendig.

 

Können die Eintrittskarten mit Vorkasse oder Kreditkarte bezahlt werden?

Das Ticket für die Rocca Sforzesca kann sowohl mit Kreditkarte als auch mit Vorkasse gekauft werden.

 

Wo gibt es eine öffentliche Toilette?

Im Außenbereich der Burg befinden sich freie, öffentliche Toiletten.

Kurz gesagt

Dauer :
max. 3 St. (vor- od. nachmittags)
Wann :
ganzjährig, montags ist die Burg geschlossen
Fortbewegung :
alles zu Fuß
Kleidung :
Wir empfehlen bequeme Schuhe
Honorar :
130 Euro für Alleinreisende und Gruppen bis 20 Personen, jede weitere Person 2,00 Euro (Infos zu Eintritten finden Sie unter Infos&Tipps)
Ort :
40060 Dozza BO, Italien

Brauche Hilfe

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zur Tour? Gehen Sie auf unsere Seite Infos&Tipps .
Sollten Sie dort keine Antwort finden, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren:

0544 30101

info@guide-ravenna.com



IL PAPAVERO Soc. Coop. - Guide Turistiche

Via Cavour 114 - 48121 Ravenna

0544 30101 / 339 4040578

info@guide-ravenna.com


Sede Legale : Via Faentina 106 - 48123 Ravenna

C.F. / P. I.V.A. 00871530390